Wolkengattungen

W

Wolkengattungen

Wolken werden durch Beobachtung klassifiziert. Sie können morphologisch nach ihrem Aussehen, ihrer Erscheinung und ihren Formen unterschieden werden sowie nach ihrer Höhenlage.

Bei der Wolkenklassifikation gibt es zehn Hauptwolkentypen, die als Wolkengattungen bezeichnet werden.

Die Wolkengattungen sind:

Cirrus (Ci), Cirrostratus (Cs), Cirrocumulus (Cc)

Altostratus (As), Altocumulus (Ac)

Stratus (S), Stratocumulus (Sc)

Cumulus (Cu), Cumulonimbus (Cb), Nimbostratus (Ns)

Daneben wird weiter unterschieden in:
Wolkenarten, Wolkenunterarten, Sonderformen und Begleitwolken.

(Text + Bild, alle Rechte: Dr. Martin Gudd)
(zurück zur Homepage)