Mamma (mam)

M

Mamma (mam):

(von mamma = weibliche Brust, Euter)

Diese Sonderform kommt als charakteristische Quellform mit beutel-, taschen- und euterförmigem Aussehen relativ häufig unter folgenden Wolkengattungen vor: Altostratus, Stratocumulus, Cumulonimbus, seltener Cirrus, Cirrocumulus und Altocumulus.

Mamma kommt häufig auf der Rückseite von Wolken bzw. Wolkensystemen vor, mitunter befinden sich diese Wolken bzw. Wolkensysteme in Auflösung. Besonders auffallend sind Mamma-Formen an Cumulonimbus und Altostratus. An Cb und As können Mamma außerdem besonders farbenprächtig werden, wenn zum Beispiel hinter einem Gewitter bzw. einer Schlechtwetterfront am Abend der Himmel aufreißt und die untergehende Sonne die Cb-Rückseite bzw. die Altostratus-Unterseite beleuchtet.

Mamma-Formen halten in der Regel jeweils nur einige Minuten lang an.

(Text + Bild, alle Rechte: Dr. Martin Gudd)
(zurück zur Homepage)