Sommertage Hessen - April (1958-2019)

April 2019: Wieder ein sehr warmer Monat!

Der April 2019 war erneut ein deutlich zu warmer Monat! Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes war er deutschlandweit bereits der 13. zu warme Monat in Folge, was es so in dieser Form seit Beginn der regelmäßigen Wetterbeobachtungen (seit 1881) noch niemals gab.

In Hessen war er zwar nicht ganz so warm wie sein Vorgänger 2018, da es mittendrin zwei kühlere Phasen gab. Doch mit hessenweit sechs(!) Sommertagen (= Tagen mit einer Höchsttemperatur von mindestens 25,0°C) erreicht der April 2019 genauso viele sommerlich warme Tage wie im Vorjahr, er fügt sich nahtlos in das viel zu warme Geschehen der letzten Jahrzehnte ein.

Sommertage Hessen - April (1958-2019)

Die Abbildung zeigt die Entwicklung der Sommertage in Hessen für den Zeitraum 1958 bis 2019 (basierend auf den Datengrundlagen u.a. des Deutschen Wetterdienstes).

Die Tendenz ist eindeutig: Es gibt im April immer mehr Sommertage! – Gab es solche warmen Tage im vorangegangenen 20. Jahrhundert im April nur unregelmäßig und oft auch überhaupt nicht, so änderte sich dies mit dem Beginn der 90er Jahre deutlich. Insbesondere das derzeitige 2. Jahrzehnt des 21. Jahrhunderts zeigt mittlerweile fast jährlich eine stattliche Anzahl von Sommertagen in Hessen.

(Zurück zu News)